12.03.2015

DANKE WG-HOME

Die WG-Home-Spenden-Party der jungen Generation war etwas ganz Besonderes.

Kopfhörer auf und getanzt was das Zeug hält. Eine Silent-Party ?????

Das beste war, dass 2 DJs sich überboten haben, um die meisten Tänzer und Zuhörer auf ihre Seite zu bringen.

Ein farbiges Lämpchen am Kopfhörer zeigte, wer zu welcher Musik tanzt.

Wie viel Spaß dabei war, zeigt die Bildergalerie.

 

So bitte alle einmal irgendwo festhalten . Es sind 1120 € für Laos zusammen gekommen.

RESPECT TO THE NEW GENERATION

 

 

ຂອບໃຈ - Khob Chai - Danke  an alle Helfer und Mitwirkende.

 

Durch dieses Geld konnten wir den Lehrern und Schülern bis Ende 2013 mehr Material  als erwartet zur Verfügung stellen.

11.03.2015

DANKE wilesco

Einen Herzlichen Dank gilt Philip Schröder von wilesco.

Die Übergabe der Dampfmaschine an die Physikdozenten des Colleges war fantastisch.

Mit einer Unterrichtseinheit über verschiedene Wege der Energieerzeugung konnte ich die Maschine einführen.

Alles wurde ausführlich erklärt und bestaunt.

Die Maschine wird die Experimente in Sachen Physik nicht nur bereichern, sondern ist jetzt das Prunkstück der Sammlung .

Ich hoffe bei meinem nächsten Besuch noch einmal Bilder zu ergattern und selbst eine Einheit mit den Physikstudenten halten zu können.

 

Wie ist es möglich?


Alle administrativen Kosten werden von mir persönlich getragen.
Die Hierarchie des Projektes ist sehr flach --> Ich und das Helfen-auf-Reisen Projekt ;-)

 

Mein persönliches Engagement und meine finanzielle Einlage ergibt sich wie folgt:

  • 25% meines Verdienstes als Umweltpädagogin fließt jährlich in die Projektkasse
  • Ich verkaufe an Flohmärkten, alte Dinge, die Restbestände meiner Hängematten und schöne Dinge die ich aus Laos mitbringe.
  • Meine Freundschaftsdienste z.B. für die Unterstützung bei der Websitegestaltung lasse ich mir gerne auf das Spendenkonto einzahlen.
  • Mit diesen Geldern kann ich weit mehr als meine Reisekosten abdecken.

 Jeder einzelne Cent der von Dir gespendet wird
kommt vor Ort an.

 

Mit den gespendeten Geldern wurde schon vieles erreicht!
Verwendet wird es für:

  • die Ausstattung von Grundschulkindern mit den Nötigsten
  • die Ausstattung der Lehrerwerkstatt und Bibliothek
  • die Erstellung von Lehrmaterial
  • die Erstellung von Materialkisten und Workshops für Grundschulen
  • die Einrichtung von Bibliotheken an Grundschulen
  • Transportkosten für hochwertige Sachspenden (z.B. Computer)
  • den Kauf von Lehrmaterial in Thailand und Transport nach Laos
  • Übersetzungskosten
  • Druckkosten für Lehrbücher
  • Internetkosten für den Materialraum und für die Kommunikation mit den Lehrern
  • Einrichtungsgegenstände für die Lehrerbibliothek
  • Vorbereitungs und Materialkosten für Workshops
  • Transport und Reisekosten an die Grundschulen
  • die Unterstützung der Dorfgemeinde bei nötigen baulichen Maßnahmen
  • die Unterstützung eines Volenteers, der über einen längere Zeitraum beim Projekt bleiben würde (Zukunftsmusik)
  • warme Decken oder Handschuhe und Mützen für die kalten Tage in Nordlaos

Die Spenden für das Projekt werden von der deutsch laotischen Gesellschaft e.V. (http://www.dlg-ev.net) entgegengenommen und verwaltet.

Ich erhalte 100% der eingezahlten Gelder und liefere eine detaillierte Abrechnung für die Spendenverwendung.
Diese Schirmherrschaft finde ich soooo klasse, somit kann meine Energie in die Projektabeit fließen, und die Spender erhalten Spendenquittungen, die absetzbar sind.
WICHTIG: Bei Spenden immer den Verwendungszweck "Helfen auf Reisen" auf der Überweisung vermerken.

Infos zum Spendenkonto: Spendenkonto Deutsch laotische Gesellschaft e.V.

 

Das Projekt ist sehr effektiv was Aufwand, Kosten und Ergebnis betrifft.

Um noch intensivere Bemühungen und mehr Arbeitskraft hineinstecken zu können,
bin ich auf der Suche nach Organisationen (NGOs), Stiftungen die an dieser vorgeleisteten Arbeit interessiert sind.

 

Hier eine kleine Bildergalerie über meine finanzielle Einlage:

 

 

2014 konnte ich am TTC die Software Worksheet Crafter einführen und installieren.

Vielen Dank dafür an Fabian Roeken einen Entwickler der Software.
Noch nie habe ich ein dermaßen einfaches und herausragendes Programm zum Erstellen von Arbeitsblättern gesehen.

Total begeistert hatte ich Fabian kurzerhand angeschrieben und er hat mir kostenlose Lizenzen für das TTC zukommen lassen. Die Lehrer haben angefangen damit zu arbeiten. Die Software dient uns zur Erstellung der geplanten Karteikarten für Lernaktivitäten mit Lernzielen aus dem laotischem Lehrplan.

Ich kann Jedem Lehrer diese Software zum Erstellen eigener hervorragender Arbeitsblätter und Tests absolut empfehlen.

In der Bildergalerie sieht man, dass Mr. Deng weiter mit dem Programm gearbeitet hat und wie sich die Lehrer über seine Arbeitsblätter freuen.

 

Übrigens hat Herr Roeken auch eine geniale Website, die Grundschulblogs vereint. Das war eine klasse Idee:

hier gleich der link auf die meist gelesenen Artikel. Ein Lesezeichenmuss für Grundschullehrer.

09.02.2015

Wundertütenaktion

geschrieben von

Bei einer Wundertütenaktion der 3.Klasser der Grundschule Hersbruck, kam die stolze Summe von 360 Euro zusammen.

Alte Spielzeuge und Krimskrams wurde in eine Wundertüte gepackt und verkauft.
Damit werde ich bei meiner nächsten Aktion in Laos 2-3 Schulen mit den wichtigsten Materialen wie Hefte, Stifte, Erstlesebücher und auch anderen Lernmaterialien versorgen können.
2x 90 Minuten habe ich Geschichten über das Leben der Kinder in Laos erzählt und es wurde viel diskutiert.
Das Schönste ist für die Kinder immer sie Gegenstände anfassen und ausprobieren zu können.

 10464030 780219615379799 2387439778001714604 n

 

 

Vielen Dank an alle Beteiligten.

24.02.2015

Datenschutzrichtlinien

geschrieben von

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Doris Schäfer, Moritzbergstr. 52, 90571 Schwaig, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0174-3209871 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements
Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.
Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Registrierfunktion
Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Name, Vorname, email.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

+1 Schaltfläche von Google+
Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

Twitter
Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke leicht verändert - I LAW it

24.02.2015

Impressum

geschrieben von

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Doris Schäfer
Moritzbergst. 32
90571 Schwaig

Vertreten durch:
Doris Schäfer

Kontakt:
Telefon: 0174-3209871
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Doris Schäfer
Moritzbergst. 32
90571 Schwaig

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Website Impressum erstellt durch impressum-generator.de

 

Das Projekt helfen-auf-reisen beschäftigt sich Schwerpunktmäßig mit der Verbesserung der Ausbildung und Informations für angehende und ausgebildete Lehrer. Am TTC (Teacher Training College) in Luang Namtha werden 1400 Lehrer ausgebildet. Dort ist es uns mit Workshops und der Einrichtung einer Bücherei, Ausstellung und Werkstatt für Lernmaterial gelungen die Dozenten am College von Unterrichtsmethoden und und dem Einsatz von sinnvollen Lernmaterialien zu begeistern.

In Laos ist es den Lehrern dort fast unmöglich den Unterricht für die Kinder interessant, lebendig und lehrreich zu gestalten.
Das kann mehrere und verschiedene Gründe haben

  • Die Ausbildung bringt kaum Didaktik und Methodik mit
  • Lernmaterial ist nicht bekannt
  • "Spielen" ist in der Schule nicht angesagt
  • Informationen über Unterrichtsmethoden sind in laotischer Schrift nicht zu bekommen
  • Die Schulhaussituation ist katastophal, und Räumlichkeiten sind akustisch nicht getrennt
  • Generell stehen Laoten dem Ändern von Gewohnheiten eher skeptisch gegenüber
  • Überall fehlt es an Geld für Schulmaterial
  • Teilweise gibt es Schulen an denen weder Heft noch Stift vorhanden sind
    (Das hat sich aber schon unheimlich verbessert)

Ein normaler Schulalltag ist also das Schulbuch, das eventuell nur der Lehrer besitzt in die Hand zu nehmen und Seite um Seite zu dozieren. Es is fast wie in einer schlechten Universität. Eine trockene Vorlesung für Kinder die weder lesen und schreiben können, gepaart mit erlernten Antworten im Chor. Kein Dialog mit den Kindern, keine Parterarbeit eigentlich überhaupt keine Möglichkeit zu lernen und eine eigene Meinung zu bilden.

Deshalb ist es dem größeren Teil der Kinder am Ende der Grundschulzeit nicht möglich einfache Grundrechenarten zu verstehen oder sicher zu lesen.

Genau hier setzt das "Helfen auf Reisen" Projekt an.Vielen Dank an alle Lehrer die mich hierbei unterstützen.

26.02.2015

MyBoshi Aktion

geschrieben von

Interkultureller Austausch zwischen Schulkindern hier und und in Laos ist auch eine kleine Zielsetzung bei "helfen-auf-reisen". Dazu kam mir Ende Dezember eine Idee!


Felix und Thomas, die 2 bekannten sympathischen Begründer von MyBoshi, waren sofort bereit, uns die Wolle für ein kleines Pilotprojekt zu senden.

Ich bin begeistert, dass das Pilotprojekt allen Seiten so viel Freude bereitet hat.


Die Bildergalerie zeigt die ganze Aktion mit erklärenden Untertiteln.